DIE KÖRPERMITTE STÄRKEn

 

 

Es gibt viele Gründe um ein regelmässiges BECKENBODEN-TRAINING

anzupacken!

Ein guter Tonus des Beckenbodens verleiht dem ganzen Körper eine feste MUSKELSPANNUNG und ein gelöstes, unverkrampftes Auftreten. So können auch Rückenschmerzen verbessert werden. Der Beckenboden sorgt für eine aufrechte Haltung, eine vertiefte Atmung, einen guten venösen Rückstrom des Bluts aus den Beinen und gilt im sexuellen Bereich als Lustmuskel.

Der Beckenboden stärkt unser Selbstwertgefühl und Körperempfinden  und  gibt uns innere und körperliche Sicherheit. 

Die Wirkungen des Beckenbodentrainings sind vielfältig. Eine Hauptaufgabe ist das Verhindern und Beheben von Inkontinenzproblemen. Ausserdem hält und stützt der Beckenboden die inneren Organe. Eine kräftige Beckenbodenmuskulatur verhindert INKONTINENZPROBLEME, die damit beginnen, dass man beim Lachen, Niesen, Husten oder Hüpfen Urin verliert. Ein kraftvoller Beckenboden macht uns sicher, verleiht eine gute, aufgerichtete und auch anmutige Körperhaltung.

Er vermittelt Lebensfreude, Vitalität und ein erfülltes Sexualleben.

plaisir de se mouvoir – zufrieden bewegen – mouvied.ch

YOGA ALLIANZ - YOGA TEACHER RYT-200h

BECKENBODENTRAINING  nach dem BeBo®- Konzept in Freiburg

ENTRAINEMENT DU PLANCHER PELVIEN selon le concept BeBo® à Fribourg

Ursula Tinguely Stritt

mouvied@mouvied.ch

079 472 10 61

Ich danke allen Fotografen ganz herzlich für ihre Zeit, Geduld und die tolle Arbeit: Diana Anker, Markus & Héloïse Stritt und Stephan Cuber für die Bearbeitung.